Winterfest

Noch nie war der Winter so spät wie dieses Jahr. Ich habe mir allerdings auch den besten Tag des gesamten Urlaubs dafür ausgesucht den Garten winterfest zu machen. Im Einzelnen heißt das, den Filter des Teichs und die Pumpen au dem Teichzu holen und sauber zumachen. Also auseinander bauen und das Innenleben reinigen. Eine Arbeit die schon bei schönem Wetter nur mäßig lustig ist. Heute bei 2 Grad, leichtem Nieselregen und ein wenig Wind ist der Spaßfaktor kaum zu überbieten. Und bis dann alles sauber ist und auch der Schlauch aus dem Garten geholt und die Pumpe des Pools sowie der Kärcher im Keller ist dauert schon seine Zeit. 

Angefangen haben wir heute allerdings mit dem Verräumen der Steine, die wir noch von der Neugestaltung übrig hatten. Der Plan sah vor, sie am Hang ein wenig ordentlich zu drapieren. Grundsätzlich hat das ganz gut funktioniert. Alles was ich anhatte kann man waschen und für den Rücken gibt es ganz tolle Wärmepflaster. 

 Der Zaun zur Straße ist jetzt auch wieder geschlossen. Auch das hat ganz schön lange gedauert, wir haben ihn zur Lieferung der Steine Anfang des Jahres aufgemacht. Aber immer wenn ich daran gedacht habe ihn wieder zu schließen, war schönes Wetter. Und bei schönem Wetter kann man auch ganz toll Golf spielen gehen. Und die passende Hülse für den Pfosten der bei der Aktion dran glauben musste gibt es auch nicht Sonntags zu kaufen. Aber jetzt ist alles fertig (und ich finde sieht auch gut aus). 

Beim Verräumen habe ich gedacht, dass heute ja schon der 2. Januar ist und mit etwas Glück alles im März schon wieder den Keller verlassen kann. Da freue ich mich heute schon drauf; es geht wieder aufwärts, die Tage werden länger und die Temperaturen gehen dann auch wieder hoch.

Jetzt kommen Sven und Nicole um Abendessen und ich sollte mich jetzt auch mal um in Vorbereitungen kümmern. Bis jetzt hat Gaby alles gemacht. Der Lauchkuchen schmeckt echt lecker, die Kartoffeln sind gekocht und warten darauf zu Bratkartoffeln verarbeitet zu werden. Grill an und Rumpsteaks drauf, ich denke das kann lecker werden. Als Dessert gibt es gegrillten Pfirsisch (frisch) mit Creme Fraiche. Lassen wir uns überraschen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: