Archiv für Haus

Jacuzzi

Posted in Haus with tags , on Donnerstag, 12 Januar 2017 by Schuhardt

Ganz lange schon geplant. Ich kann mich noch daran erinnern als wir vor 6 Jahren an Silvester darüber diskutiert haben, wo der Jacuzzi hin gestellt werden kann. Und das er gefälligst so dimensioniert wird, dass er mindestens für 4 Personen ausgelegt ist. Was lange plant wird endlich gut. Ausgelegt ist er für 5 Personen.

Gekauft schon im November. Und nach verschobenem Liefertermin heute um 10:15 Uhr angeliefert. Dank Klaus und einer gewissen technischen Unterstützung in Form eines Kranwagens war die Verbringung an seinen Platz kein Problem.

IMG_0947.jpg

Strom noch unter den Jacuzzi verlegen und Wasser marsch. Eigentlich hat die ganze Aktion nur knapp 3,5 Stunden gedauert. Der Mitarbeiter von Optirelax macht das schon seit 6 Jahren, für Klaus war das glaube ich auch nichts Neues und Jürgen (unser Elektriker) hat auch nicht das erst mal Starkstrom verlegt. Der Jacuzzi wird direkt an Starkstrom angeschlossen. Nach dem Wassser einfüllen beginnt das lange Warten.

img_0978

Das Wasser hatte eine sehr geringe Temperatur beim Einfüllen; vermutlich stark wetterbedingt. Bis jetzt die angestrebten 38º erreicht sind dauert noch ein wenig. Ich muss mich schwer zusammen nehmen um nicht die ganze Zeit zu schauen. Sowie es annehmbar erscheint werden wir „anbaden“. Wir können es kaum erwarten.

Eine Woche Auszeit

Posted in Haus with tags on Mittwoch, 11 September 2013 by Schuhardt

Nach Intervention meines Rheumatologen in die HSK in Wiesbaden eingewiesen. Suche nach der Ursache der Schmerzen im Oberkörper.  Schon mehrmals Blut abgegeben und auch die ersten Untersuchungen gut überstanden. Derzeit habe ich Hoffnung, dass die Ursache gefunden wird und eine Therapie eingeleitet werden kann. Die Kompetenz der Ärzte und die offenen Diskussion untereinander macht mir Mut. Die ersten Ergebnisse sollten morgen vorliegen so dass wir dann in Richtung Therapie und Genesung gehen können. 3 Jahre Schmerzen sind jetzt auch genug.

12.09.2013
Termin in der Nuklearmedizin. Radioaktives Röntgen. Das erste mal eine leichte Klaustrophobie gehabt. War doch ziemlich eng. 2. Termin dort noch offen. Mal sehen welche Ergebnisse da rauskommen.

13.09.2012
„Spondyloarthritis psoriatica“ – eine rheumatische Erkrankung die aber therapiert werden kann. Das Mittel ist teuer und wird unter die Haut injiziert. Das its der Teil der mir mit einer Spritzen Phobie nicht so gut gefällt. Muss aber nur alle 2 Wochen passieren. Was in der Nuklearmedizin rausgekommen ist weiß ich immer noch nicht. Diente aber nur zur Erhärtung der Diagnose. Die Behandlung geht über 3 Monate. Dach sollten die Schmerzen im Oberkörper wesentlich besser sein. Mal sehen wie es danach weiter geht.

Komme heute wieder nach Hause. Nach 5 Tagen Krankenhaus wird das jetzt auch höchste Zeit. Wir sind bei der Bundeswehr fast schöner geweckt worden. Das Essen ist halt wie das im Krankenhaus so ist. Essbar aber nicht besonders gut. Änderungswünsche werden generell 2 Tage später umgesetzt. Hatte mit Ralf einen wirklich angenehmen Zimmergenossen der mit  mir zusammen heute das Krankenhaus verlässt. Auch ihm alles Gute.

13.09.2013 (2)
Unvorstellbar wie schön es zu Hause sein kann. Toll gebruncht und heute nachmittag 1 Stunde auf dem Sofa geschlafen. Jetzt anziehen und aufs Winzerfest. Natürlich mit dem Bus denn dort gibt es wie Ihr ja alle wisst nur Wein zu trinken.

Badefreuden

Posted in Haus with tags , on Dienstag, 10 September 2013 by Schuhardt

Gewünscht und realisiert: auf der Schräge einen Pool gebaut. Im ersten Schritt alles ausgebaggert (natürlich mit der Hand).

image

Alles schön mit Folie ausgelegt und mit Sand abgestreut. Den Hinweise einen Sandrand an den Ecken aufzuschütten haben wir geflissentlich überlesen.

Aufbau und mit Wasser gefüllt. Eine tolle Nutzung der Ecke die vorher ungenutzt war.

Fertig zur Benutzung

Mittlerweile die Folie schon mal ausgewechselt und jetzt auch schön einen Sandrand an der Kante aufgebaut. Das ausgewechselte Wasser ist jetzt auch wieder warm. Mal sehen ob wir ihn dieses Jahr nochmal nutzen können.

Fertig

Neues von Michel

Posted in Michel with tags , on Freitag, 17 September 2010 by Schuhardt

Es wird mal wieder Zeit etwas von Michel einzustellen. Immerhin ist der kleine mittlerweile 1 Jahr geworden. Ausgewachsen bringt er nun gut 20 kg auf die Waage. Es geht ihm aber gut und er vermisst wie wir die warmen Tage an denen er such den ganzen Tag im Garten aufhalten kann.